Am Freitag, d. 8.4.22, war die Klasse 8-02 in humanitärer Mission nach Gotha unterwegs:

Wir transportierten Mehl, Zucker, Nudeln, Milchpulver, Windeln, Schlafsäcke und unzählige andere, ähnlich nützliche Dinge in eine große Lagerhalle und bereiteten die Sachen für den Transport in die Ukraine vor. Die Hälfte der LKW-Ladefläche war bereits bepackt, doch unsere Spenden fanden auch noch Platz und werden am Montag, d. 11.4.22, die Reise in die Region Tscherkasy antreten und dort den vielen Flüchtlingen zu Gute kommen, die aus den Kampfgebieten der Ostukraine in diesem zentralen Bereich Zuflucht suchen. Wir wünschen dem ukrainischen Fahrer eine sichere Fahrt und hoffen sehr auf ein baldiges Ende des Krieges!

Simone Uhlemann

Hilfsaktion der Klasse 0802