Kunsthalle3

Besuch der Kunsthalle Erfurt

Einige Klassen konnten im Rahmen des Kunstunterrichts nach langer Zeit endlich wieder einen Ausflug in die Kunsthalle Erfurt unternehmen. Dort begegneten sie Werken von zwei ganz unterschiedlichen Künstlerinnen. Die Schwarzweißfotografien der Kriegsreporterin Lee Miller hinterließen bei den Schüler*Innen einen ebenso starken Eindruck wie die farbenfrohen textilen Arbeiten der ugandischen Künstlerin Hellen Nabukenya.

Ein herzlicher Dank gilt Herrn Prof. Dr. Schierz und Frau Knorr für die tollen Führungen durch die Ausstellungen!