WhatsApp Image 2019-04-27 at 16.21.04

Die Klassen 0901 und 0903 waren dieses Jahr (Stand: 2019) auf Klassenfahrt in Hamburg. Die Unterkunft war auf einer kleinen Insel etwas von Hamburg entfernt. Am 08.04.2019 ging es um 8:00 Uhr auf dem Parkplatz des Zooparks los. Nach 6 Stunden Fahrt kamen sie an ihrer Jugendherberge an und dann hieß es erst mal auspacken. Abends haben beide Klassen mit dem Nachtwächter noch einen Stadtrundgang durch Ratzeburg gemacht. Am nächsten Tag ging es in die Innenstadt von Hamburg wo sie erst eine Stadtrundfahrt gemacht haben, bei der sie zum Beispiel die Speicherstadt, die Reeperbahn, die Elbphilharmonie, den Hamburger Hafen und das Dockland (wo sie auch drauf waren) gesehen haben. Danach waren sie in dem Miniaturmuseum Hamburg wo man viele Modelleisenbahnen (die längste Anlage der Welt), Städte und Menschen in sehr klein betrachten konnte. Als sie fertig mit der Besichtigung waren ging es auf die Aussichtsplattform der Elbphilharmonie, auf der man nochmal sehr viel von Hamburg sehen konnte. Nach dem Programm ging es wieder zurück in die Jugendherberge. Am nächsten Tag ging es dann ins Chocoversum, auf das sich schon sehr viele Schüler drauf gefreut haben. Zur Begrüßung bekamen die Schüler eine Waffel, mit der sie sich dann an einem riesen Schokobrunnen erst mal begnügen konnten. Danach gab es eine Führung, in der erklärt wurde wie aus Kakaobohnen Schokolade wird. Sie durften auch viel probieren und sogar ihre eigene Schokolade machen. Als sie fertig mit der Führung waren hatten sie Freizeit und durften selbstständig die Stadt erkunden. Um 18:30 Uhr fing dann das Tina Turner Musical an, das ein Highlight für viele Schüler & Schülerinnen war. An dem letzten Tag fuhren die Schüler noch an den Timmendorfer Strand und besuchten dort das Sea Life, bei dem man viele Fische, Quallen, Haie und vieles mehr sehen konnte. Nach dem Besuch vom Sea Life konnten alle nochmal an den Strand gehen oder etwas Essen bevor es wieder zurück in die Jugendherberge ging. Am Abend packten alle noch ihre Koffer bevor es am nächsten Tag wieder zurück nach Erfurt ging. Als am nächsten Morgen alle ihre Zimmer sauber hatten und die Zimmerübergabe vorbei war ging es um 9:00 Uhr wieder zurück nach Erfurt. In Erfurt angekommen wurden alle Schüler von ihren Eltern abgeholt. Insgesamt war es eine sehr erlebnisreiche und schöne Klassenfahrt.

 

 

 

 

 

 

 

Bericht: Hanna Spittel (0901)