20170815_153111

Klassenfahrt vom 14.08.2017 bis 17.08.2017 in die Jugendherberge „Urwald-Life-Camp“

 

Wir, die Klasse 0602, reisten mit 3 Tagen Übernachtung ins  „Urwald-Life-Camp“ auf dem Harsberg in Hainich. Der Hainich ist einer von  16 deutschen Nationalparken. Der Nationalpark Hainich wurde 2011 zum UNESCO-Weltnaturerbe ernannt. Unsere Reise war richtig spannend – wir haben gelernt, wie wir zusammenhalten können, um niemanden im Stich zu lassen. Das wurde auch im Angebot „Teamwork in der Natur“ im Niedrigseilgarten getestet. Außerdem bekamen wir eine Lektion „Pädagogisches Kämpfen“, d.h: Kämpfen ohne Gewalt. Wir sind auch gemeinsam im Nationalpark Hainich 15 km zum Baumkronenpfad gewandert. Der Anblick vom großen Tower in den „Urwald“ war wunderschön. Unsere nette Führerin Frau Vogtschmidt, führte uns durch den Baumkronenpfad. Das war wirklich interessant. Dazu haben wir mit echten Urwaldtrommeln getrommelt und hatten eine kleine Führung durch den Infostand, der auch ein „Naturkundemuseum“ ist. Zum Schluss haben wir Stockbrot gemacht. Es war eine schöne Zeit.