Spielplatz 0502

Besuch der Kinderausstellung „Alles klar?“ im EGA-Park

Am Freitag, dem 15.6.2018, sind wir mit der Klasse 0502 auf die EGA gegangen. Wir sind um 9:30 Uhr losgefahren. Als wir oben an der EGA angekommen sind, liefen wir als erstes zum Schmetterlingshaus und schauten uns alles an. Vom Aussichtsturm hatten wir einen herrlichen Ausblick über ganz Erfurt. Anschließend besuchten wir den Bauernhof. Dort gab es Schweine, Hasen, Meerschweinchen, Ziegen…. Schnell haben wir Bekanntschaft mit der Fußballorakel-Ziege „Minze“ gemacht, die sich geduldig von uns streicheln und füttern ließ. Nebenan auf dem Spielplatz konnten wir uns so richtig austoben und uns im Wasser abkühlen. Natürlich durfte das Eis nicht fehlen. Um 13:30 Uhr ging es dann zur Kinderausstellung „Alles klar?“. Dort wurden wir herzlich empfangen.

Am Anfang haben wir ein Spiel gespielt. Dabei mussten wir uns nach unseren Geburtsmonaten geordnet auf einem Seil, das auf dem Boden lag, aufstellen. Die erste Herausforderung bestand darin, die richtige Reihenfolge zu finden. Erschwert wurde die Lösung durch den Zusatz, dass beim Tauschen der Positionen immer ein Fuß auf dem Seil bleiben musste. Die erste Aufgabe meisterten wir im Handumdrehen. Das war toll. Dann ging es an die vielen unterschiedlichen Stationen, die alle etwas mit Kommunikation zu tun hatten. An einer Station sollten wir unterschiedliche Produkte danach beurteilen, ob sie eher für Männer, Frauen oder Kinder gemacht sind. Dazu sollten wir auch einen Pizzakarton so gestalten, dass die anderen entscheiden konnten, ob es eine günstige oder teure Pizza ist. Anschließend durften wir die einzelnen Stationen ausprobieren. Wir hatten dabei viel Spaß und die Zeit verging wie im Flug. Die Ausstellung kann man noch bis zum 15.07.2018 besuchen, schaut sie euch doch einfach selbst an.

geschrieben von Leonie Tänzler und Nele Kanngießer 0502