Workshop Smiley_Ergebnis_2

Am 26.06.2018 fanden die an unserer Schule zur Tradition gewordenen Projekttage statt. Diese wurden von unseren Mitschülern der 11. Klasse organisiert. Im Angebot waren z.B. sportliche Aktivitäten, Escape Room, Basteln, Tanzen, Harry Potter, Homepageteam, Debattierkurs, Big Band und noch Vieles mehr. Jeder Schüler hatte wieder die Möglichkeit, in einem Projekt/ Workshop etwas Neues auszuprobieren, oder seinem Hobby nachzugehen.

Den Abschluss der Projekttage bildet unser alljährliches Schulfest. Hier werden die Ergebnisse der Projekte/ Workshops dann anderen Schülern und auch unseren Gästen vorgestellt. Ein großer Dank geht an die Organisatoren.

Hier eine Auswahl der diesjährigen Projekte:

Escape Room:

In zwei verschiedenen Raumrätseln gilt es knifflige Rätsel zu lösen. Es muss ein Gegenmittel für einen Virus gefunden werden und eine “Bombe” entschäft werden.

 

Smileys häkeln:

In diesem Workshop werden kleine Smileys gehäkelt.

Upcycling:

Bei Upcycling werden Müllgegenstände zu nutzbaren Gegenständen verwertet. Hier werden z.B Bierflaschen zu Vasen gemacht.

Manga zeichnen:

Hier werden die aus Japan stammenden Comics gezeichnet. Diese sind durch besondere grafische Effekte gekennzeichnet.

Lasertag:

Hier stellen Schüler ihre Zielgenauigkeit auf die Probe. Dies errinnert an Biathlon.

Hosentaschenmonster:

Hier werden verschiedene Stoffe zu kleinen Plüschtiermonstern genäht. Diese süßen Kuschelmonster sind perfekt für die Hosentasche gedacht.

Willkommensfest:

Bei diesem Workshop wird das Willkommensfest für die neuen 5. Klassen vorbereitet. Es werden kleine Zuckertüten und Geschenke mit Glückwünschen gebastelt.

Schulbücher:

In diesem Workshop werden die alten Bücher aussortiert und die neuen Bücher gestempelt und auf das neue Schuljahr vorbereitet. Hier werden aber auch die beschädigten Bücher repariert.

Mittelalterliche Stadtführung:

Die Schülerinnen und Schüler haben mit Hilfe von Frau Steuer eine Stadtführung durch Erfurt anhand berühmter Persönlichkeiten des Mittelalters erarbeitet und durchgeführt.

Handlettering:

Das Handlettering ist das gestalltvolle Schreiben/ Zeichnen von Texten oder Wörtern. Es ist eng verwandt mit der Kalligrafie.

Bookfolding:

Beim Bookfolding werden die Seiten nicht benutzter Bücher zu kunstvollen Motiven gefaltet. Hier entstehen kreative Kunstwerke.

Tanzen:

In diesem Workshop lernen Schüler/innen verschiedene Choreografien kennen. Eine Choreografie wird zu Hip Hop erlernt.

Esperanto:

Esperanto ist die am weitesten verbreitete Plansprache.Hier lernen Schülerinen und Schüler die Sprache durch z.B. Singen und Spielen, kennen.

Backen:

Hier werden Kuchen und Kekse von Schülerinnen und Schülern mit Her(t)z gebacken. Diese werden zum Schulfest verkauft.

Ethik- Das geht uns alle an:

In diesem Workshop werden Schülerinnen und Schüler dem Fach Ethik näher gebracht. Hier werden Plakate erstellt, die zum Tag der offenen Tür ausgestellt werden.

Debattieren:

Betreuerin: Frau Albert

Warum haben sich die Kinder/Betreuer in das Projekt eingeschrieben?

Weil die Kinder gerne ihre Meinung  vertreten. Außerdem freut sich Frau Albert stets über neue Mitglieder für Jugend debattiert.

Tischtenis:

Betreuer: Herr Gesell

Was haben sie am Anfang gemacht?

Sie haben sich selbstständig aufgewärmt und nach dem Aufwärmen haben sie sich in Gruppen eingeteilt und verschiedene Tischtennis Varianten geübt.

DIY-Schmuck

Betreuerinnen: Frau C. Wagner / Frau Wiedenhöft

Die meisten in dem Workshop basteln gerne und sie haben Do-It-Yourself Schmuck alleine hergestellt.

Jutebeutel:

Betreuerin:Frau Hartmann

Ihr Ziel ist es Plastikbeutel zu ersetzen durch Jutebeutel. Die Teilnehmer hatten sehr viel Spaß Jutebeutel zu bemalen. Sie hatten noch mehr Spaß sie zu benutzen.

Harry Potter

Betreuer/-in: Frau Ungelenk / Herr Lederer / Frau Seume

Am ersten Tag haben die Schüler kreative und sicherlich wirksame Zauberstäbe gebastelt. Am zweiten Tag startete ein Trimagisches Turnier quer übers gesamteSchulgelände!

Big Band:

Bei der Big Band stimmte jeder Ton. Morgen sorgen sie beim Schulfest für Stimmung.

 

Homepageteam:

Die Schüler arbeiten an der Schulhomepage, führen Interviews mit den anderen Workshops durch und erstellen Beiträge für unsere Schule.